Liverpool :25 Punkte vor ManCity: Jürgen Klopp spricht von "Wahnsinn"

jurgen klopp 2020 105
Foto: Vitalii Vitleo / Shutterstock.com

Letztlich musste Sadio Mane herhalten, der den FC Liverpool als Einwechsler zwölf Minuten vor dem Ende den knappen 1:0-Erfolg beim Tabellenletzten Norwich City bescherte.

Die Reds bauten in der Folge den Abstand auf Verfolger Manchester City, der ein Spiel weniger hat, auf 25 Punkte aus.

"Der Abstand ist wahnsinnig. Ich kann ihn schwer begreifen. So etwas hatte ich noch nie. Es ist herausragend und so schwierig", sagte Jürgen Klopp im Anschluss an die Partie.

Mit seinem Klub ist der deutsche Übungsleiter seit unglaublichen 42 Premier-League-Spielen ungeschlagen und holte saisonübergreifend 103 von 105 möglichen Punkten.

Hintergrund


Am Dienstagabend (21 Uhr) machen sich die Reds auf, um den Titel in der Champions League zu verteidigen.

Im Achtelfinalhinspiel geht es zu Atletico Madrid. Klopp kann auf die volle Bandbreite seines Kaders zurückgreifen.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!