30-Mio-Bomber :Sevilla hofft auf Bacca-Verbleib

carlos bacca
Foto: MaxiSports / Dreamstime.com

"Ich glaube, dass Bacca bei uns bleibt. Beide Parteien haben diesen Wunsch", sagte Sevilla-Manager Ramón Rodríguez Verdejo, genannt Monchi, spanischen Medien zufolge.

Der kolumbianische Nationalstürmer steht seit zwei Jahren in Andalusien unter Vertrag. Seitdem sammelte er  in 108 Spielen 81 Scorerpunkte.

Die europäische Konkurrenz ist längst aufmerksam  geworden auf den 28-jährigen Torjäger, der Sevilla mit zwei Toren im Finale zum Titel in der Europa League schoss.

Hintergrund


Liverpool, der AS Rom und Manchester United wurden in den vergangenen Wochen und Monaten als neue Arbeitgeber gehandelt, doch nach der Qualifikation für die Champions League stehen Sevillas Chancen auf einen Verbleib nicht schlecht.

Baccas Vertrag in Sevilla ist noch bis 2018 datiert. Die in Spanien vorgeschriebene Ausstiegsklausel beträgt 30 Millionen Euro.