Tottenham :360 Millionen: Geldregen für die Spurs

harry kane 2019 01 2
Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com

Tottenham macht mächtig Kasse. Der Champions-League-Finalist hat den Vertrag mit AIA um acht Jahre verlängert.

Bis 2027 erhalten die Londoner somit 40 Millionen Pfund pro Saison, insgesamt sind das umgerechnet knapp 360 Millionen Euro.

Hintergrund


Der neue Deal mit der asiatischen Versicherungsgruppe, der auf dem Trikot aller Mannschaften des Klubs werben wird, hebt den Vorjahresvierten der Premier League laut BBC finanziell auf eine Stufe mit dem FC Chelsea.

Auf Platz eins steht weiterhin Manchester United. Die Red Devils nehmen für den Chevrolet-Schriftzug auf der Brust pro Saison rund 55 Millionen Euro ein.