50 Millionen Ablöse? :Juventus Turin versucht neuen Anlauf bei Arsenal-Ass Hector Bellerin

hector bellerin 2018 2
Foto: Marcin Kadziolka / Shutterstock.com

Im vergangenen Sommer versuchte Juventus Hector Bellerin bereits zum Nachfolger von Dani Alves (34, ablösefreier Wechsel zu Paris Saint-Germain) zu machen.

Auch Barça war an dem Rechtsverteidiger interessiert, doch die Gunners gaben ihr Eigengewächs nicht her. Bellerin hatte mit der verweigerten Freigabe keine Probleme.

Allerdings: Der Spanier betonte bereits, dass er Champions League spielen will. Und Arsenal droht als Tabellensechster der Premier League die Königsklasse erneut zu verpassen.

Hintergrund


Sollte die Qualifikation scheitern, würde dies Bellerins Wechselbereitschaft wohl erhöhen. Und Juventus zeigt laut dem GUARDIAN bereits Interesse.

Der 22-Jährige würde allerdings eine hohe Ablösesumme kosten. Arsenal bewertet den ehemaligen Jugendspieler des FC Barcelona der Tageszeitung zufolge mit 50 Millionen Euro.