Thomas Partey kommt :50 Millionen: Mikel Arteta bekommt Wunschspieler - Lucas Torreira geht

thomas partey 2019 10 1
Foto: CosminIftode / Shutterstock.com

Der FC Arsenal hat Thomas Teye Partey, kurz Thomas, unter Vertrag genommen. Sowohl die Gunners als auch der abgebende Klub Atletico Madrid bestätigten in der Nacht von Montag auf Dienstag den Transfer.

Laut dem offiziellen Statement der Colchoneros wurde der Verein um 23.28 Uhr von der LaLiga davon unterrichtet, dass Arsenal den Betrag zu Aktivierung der Ausstiegsklausel hinterlegt hat. Der entsprechende Passus lag bei 50 Millionen Euro.

"Wir haben Thomas schon eine Weile beobachtet und freuen uns nun, einen so hochkarätigen Spieler in unseren Kader aufzunehmen. Er bringt viel Erfahrung von einem Spitzenklub mit, der seit mehreren Jahren auf höchstem Niveau in LaLiga und der Champions League spielt", sagt Mikel Arteta, der unbedingt mit Thomas zusammenarbeiten wollte.

Hintergrund


Während der 27 Jahre alte Ghanaer künftig für die Gunners spielt, wechselt im Gegenzug Lucas Torreira zu Atleti. Der ebenfalls im defensiven Mittelfeld beheimatete Uruguayer kommt zunächst für ein Jahr auf Leihbasis.

Mit 50 Millionen Euro war Thomas übrigens der teuerste Transfer, der am Deadline Day abgeschlossen wurde. Die Ausgaben der Gunners wuchsen in der Folge auf knapp 90 Millionen Euro an.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!