Anzeige

Sponsoren-Vertrag :500-Mio-Deal: Greifen die Bayern auf dem Transfermarkt jetzt richtig an?

leroy sane 2019 07 01
Foto: Alizada Studios / Shutterstock.com
Anzeige

Der FC Bayern München arbeitet weiter am Ausbau seiner Vormachtstellung in der Bundesliga. Mit Anteilseigner Audi (8,33 Prozent) wurde ein neuer Sponsoring-Vertrag abgeschlossen.

Wie die BILD berichtet, spült der Vertrag Bayern München bis 2029 knapp 500 Millionen Euro in die Kassen - rund 50 Mio. pro Jahr und damit 15 Mio. jährlich mehr als bisher.

"Für den FC Bayern ist diese Vereinbarung ein wichtiger strategischer Schritt in die Zukunft", freut sich Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge.

Laut BILD hat Bayern nun mehr Spielraum für Superstar-Transfers. Der Rekordmeister tue sich jetzt leichter Spieler wie  Leroy Sane (24, Manchester City) und Kai Havertz (20, Bayer Leverkusen) zu verpflichten.

Beide Nationalspieler sollen jeweils rund 100 Millionen Euro Ablöse kosten und stehen auf der Liste des FC Bayern.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige