55-Millionen-Transfer :Coutinho-Nachfolger: Riyad Mahrez reist zum Medizincheck nach Liverpool

riyad mahrez
Foto: Pal2iyawit / Shutterstock.com
Werbung

Die Reds einigten sich am Samstag nach langem Poker mit dem FC Barcelona auf einen Transfer von Philippe Coutinho. Bis zu 160 Millionen Euro Ablöse fließen an die Anfield Road.

Einen Teil dieser Ablösesumme wird Liverpool aller Voraussicht nach bereits in den nächsten Tagen an Leicester City überweisen - für Riyad Mahrez.

Der algerische Stürmer steht laut BEIN SPORTS vor einem Wechsel nach Liverpool. Liverpool und Leicester City haben sich angeblich auf eine Ablöse in Höhe von 55 Millionen Euro geeinigt.

Der 26-Jährige soll noch am Sonntag zum Medizincheck zum ehemaligen englischen Rekordmeister reisen und im Anschluss einen Vertrag bis 2022 beim Team von Jürgen Klopp (50) unterschreiben.

Hintergrund


Riyad Mahrez wurde in den vergangenen Monaten auch von Arsenal und Chelsea umworben. Auch die Roma baggerte an dem Algerier und bot im Sommer knapp 40 Millionen Euro.

Doch die Foxes gaben ihren Starspieler aus der sensationellen Meistersaison 2015/2016 nicht ab. Jetzt scheint Leicester City dem Flügelstürmer aber keine Steine mehr in den Weg zu legen…