Anzeige

Manchester United :59-Mio-Flop: Solskjaer schreibt Fred noch nicht ab

fred 2019 01
Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com
Anzeige

Fred war der Königstransfer im vergangenen Sommer. Manchester United legte 59 Millionen Euro Ablöse für den brasilianischen Nationalspieler auf den Tisch von Schachtar Donezk.

Fred spielt bisher beim englischen Rekordmeister aber nur eine untergeordnete Rolle. Seine magere Bilanz: Zehn Premier-League-Spiele, seit sieben Spielen kam er nicht mehr zum Einsatz.

Ole Gunnar Solskjaer schreibt Fred aber noch nicht ab. Dieser habe es nicht "leicht", so der Norweger:

"Es ist United, du musst von Anfang an liefern und die Umstellung auf die englische Liga ist auch enorm."

Der Erfolgscoach - unter ihm gewannen die Red Devils zehn von zwölf Spielen - ist aber optimistisch, was Freds Integration angeht.

"Fred ist ein sehr guter Spieler. Wir hoffen, dass er sich noch anpassen wird. Er hat großes Talent, keine Frage", erklärte der 45-Jährige.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige