Anzeige

Purzeln die Rekorde? :6 Bestmarken, die Cristiano Ronaldo 2020 noch aufstellen kann

cristiano ronaldo 2020 01 035
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com
Anzeige

1. Meiste Serie-A-Tore

Cristiano Ronaldo liegt derzeit mit 21 Saisontoren in der Serie A zwar nur auf dem zweiten Platz der Torschützenliste hinter Ciro Immobile (27 Tore), doch wer Cristiano Ronaldo kennt, weiß: Im Saisonendspurt legt CR7 gerne einen Zahn zu.

Trifft Cristiano Ronaldo so regelmäßig wie zuletzt (16 Treffer in 13 Partien), ist die Torjägerkrone möglich. Und womöglich auch ein neuer Rekord?

Bisher hält ausgerechnet Cristiano Ronaldos Mannschaftskollege Gonzalo Higuain den Rekord der meisten Tore in einer Serie-A-Saison.

35-mal hatte Higuain für den SSC Neapel 2015/2016 getroffen. Cristiano Ronaldo bleiben nun noch 12 Spiele, um sich die Krone und die mögliche Bestmarke zu sichern.

cristiano ronaldo 2020 01 028
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com

2. Torschützenkönig in 3 Top-Ligen

Sollte Cristiano Ronaldo sich noch vor Ciro Immobile schieben, würde er auf jeden Fall einen neuen Rekord aufstellen, ungeachtet seiner dann erzielten Tore.

Nachdem er bereits in der Premier League (Manchester United) und der Primera Division (Real Madrid) bester Torschütze wurde, wäre er der erste Torschützenkönig in England, Spanien und Italien.

Die Torjägerkrone in drei der fünf großen Ligen (LaLiga, Premier League, Bundesliga, Ligue 1, Serie A) konnte sich bisher noch kein Spieler sichern.

cristiano ronaldo 2020 34
Foto: Marco Canoniero / Shutterstock.com

3. / 4. Meiste Champions-League-Titel / mit verschiedenen Klubs

Auch international ist dieses Jahr für Cristiano Ronaldo noch einiges drin. Mit Juve strebt er nach seinen fünf Champions-League-Titeln (1x Manchester United, 4 x Real Madrid) seinen sechsten Erfolg an.

Führt Cristiano Ronaldo die Bianconeri zum dritten CL-Vereinstitel nach 1985 und 1996, würde er individuell Erfolg Nummer sechs verbuchen und damit mit Francisco Gento gleichziehen.

Doch damit nicht genug: Zudem würde der 35-Jährige die Bestmarke von Clarence Seedorf einstellen und mit drei verschiedenen Vereinen die Königsklasse gewinnen.

Seedorf gelang dies einst mit Ajax Amsterdam, dem AC Mailand und Real Madrid.

cristiano ronaldo portugal 2020 12
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com

5. / 6.  Tore bei 5 EM-Turnieren / Alleiniger Rekordtorschütze

Erstmals auf der ganz großen Bühne tauchte Cristiano Ronaldo 2004 auf, als er mit Portugal nur ganz knapp den EM-Titel (Final-Niederlage gegen Griechenland) verpasste.

12 Jahre später krönte sich Cristiano Ronaldo in Frankreich zum Europameister. Damals wurde er zum ersten Spieler, der bei vier EM-Turnieren als Torschütze gelistet wurde.

Netzt Cristiano Ronaldo auch bei der EM 2020 ein, würde er seine eigene Bestmarke knacken und bei fünf Europameisterschaften getroffen haben.

Außerdem überträfe Cristiano Ronaldo Michel Platini und wäre alleiniger EM-Rekordtorschütze. Bisher teilen sich der Portugiese und der Franzosen den Rekord mit jeweils neun Toren.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige