Manchester United 60. Dreierpack: Ronaldo rettet Manchester United

sid/42ca00384c0e243b31a4f6fbdf2185136d1c2601
Foto: AFP/SID/PAUL ELLIS

Mit dem 60. Dreierpack seiner Karriere hat Rekordtorjäger Cristiano Ronaldo Manchester United und Teammanager Ralf Rangnick einen dringend benötigten Sieg beschert. Der fünfmalige Weltfußballer erzielte alle Tore des englischen Rekordmeisters beim 3:2 (2:1) gegen den Tabellenletzten Norwich City. Das Team des deutschen Interimstrainers kletterte auf den fünften Rang und darf nach Patzern der Konkurrenz wieder auf die Champions League hoffen.

Denn der Tabellenvierte Tottenham Hotspur unterlag zu Hause 0:1 (0:0) gegen Brighton & Hove Albion und liegt nur noch drei Zähler vor ManUnited. Der FC Arsenal verlor 0:1 (0:1) beim FC Southampton und musste Ronaldo und Co. vorbeiziehen lassen. Der portugiesische Superstar traf in der 7., 32. und 76. Minute. Vor dem Spiel hatten United-Fans mit einem Marsch zum Old Trafford gegen Manchesters Besitzerfamilie Glazer protestiert.