Anzeige

60-Millionen-Ausstiegsklausel :Jasper Cillessen will mehr Einsätze, aber keinen Zoff mit Barça

jasper cillessen
Foto: Celso Pupo / Shutterstock.com
Anzeige

Der niederländische Nationalkeeper ist seit seinem Wechsel von Ajax Amsterdam zu den Katalanen im Sommer 2016 nur die Nummer zwei hinter Marc-Andre ter Stegen.

Während der Deutsche in Champions League und Primera Division gesetzt ist, darf Cillessen immerhin in der Copa del Rey regelmäßig ran - zuletzt im Finale gegen Sevilla.

Doch die Einsatzzeiten im Pokal reichen Cillessen nicht aus, wie er nun gegenüber ZIGGO SPORT klarstellte.

Cillessen: "Ich liebe diesen Verein, aber ich bin Profi und möchte in einer Saison mehr als zehn Spiele bestreiten."

Die Vereinsbosse wüssten bereits, dass er mehr spielen wolle, führte der 29-Jährige aus, "aber sie sind zufrieden mit mir und wollen nicht, dass ich gehe."

Cillessen soll bei einer Reihe von Top-Klubs auf dem Zettel stehen, unter anderem Liverpool und dem SSC Neapel.

Der Niederländer besitzt bei den Blaugrana aber noch einen Vertrag bis 2021, seine Ausstiegsklausel beträgt 60 Millionen Euro.

Wenn Barça ihn nicht ziehen lassen will, wird Cillessen keinen Streit anfangen.

"Ich bin nicht der Typ von Spieler, der mit den Klubs in den Krieg zieht, ich bin seit zwei Jahren hier", so der Keeper: "Aktuell sieht es so aus, als ob es hier für mich weitergeht."

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige