Vorsicht, Juventus! :60 Millionen: Manchester City will neuen Außenverteidiger


Gerücht In der neuen Saison will Manchester City auch in der Champions League große Erfolge einfahren. Für dieses Vorhaben muss der Kader auf allen Positionen doppelt und vor allem hervorragend besetzt sein. Joao Cancelo könnte den Sprung zu den Skyblues wagen.

  • Andre OechsnerSonntag, 02.06.2019
Foto: Stef22 / Dreamstime.com
Anzeige

Joao Cancelo scheint ein heißes Thema bei Manchester City zu sein.

Gemäß TUTTOSPORT soll der Englische Meister ein Angebot in Höhe von 60 Millionen Euro für den Außenverteidiger abgegeben haben.

Ein möglicher Wechsel hängt aber noch an einem Hauptfaktor.

Solange die Trainerposition bei Juventus Turin ungeklärt ist, werden keine derart weitreichenden Transferentscheidungen getroffen.

Massimiliano Allegri räumt nach fünf Jahren seinen Posten bei der Alten Dame. Wer in dessen Fußstapfen tritt, ist offen.

Im Blätterwald gilt Maurizio Sarri als Nachfolgefavorit. Der Trainer des FC Chelsea bekräftigte nach dem Gewinn der Europa League jedoch, dass er auch nach einer schwierigen Saison gerne weiterhin für die Blues arbeiten würde.

Video zum Thema

Zwar kann Cancelo auf eine zufriedenstelle Saison zurückblicken. Unter Allegri gehörte der 25-Jährige aber auch nicht zu den unumstrittenen Leistungsträgern.

In der Serie A stand Cancelo gerade mal 22-mal als Startelfspieler auf dem Feld.

Bei Manchester City würde Cancelo auf Kyle Walker als Konkurrenten treffen. Der Engländer ist hinten rechts eine hervorragende Option für Pep Guardiola.

Ersatzmann Danilo wird mit einem Wechsel zu Inter Mailand in Verbindung gebracht.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige