Atletico Madrid :60-Mio-Stürmer Diego Costa will Atletico Madrid verlassen

diego costa 2019 01
Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com

Nach Informationen der Sporttageszeitung MARCA hat der 32-Jährige die Entscheidung gefällt, das Wanda Metropolitano im Januar zu verlassen. Angeblich hat Diego Costa die Colchoneros bereits um eine Vertragsauflösung gebeten.

Atletico Madrid soll bereit sein, den spanischen Nationalstürmer (24 Einsätze, zehn Tore) ziehen zu lassen, wenn ein Hochkaräter als Ersatz verpflichtet werden kann. Im, Gespräch ist unter anderem Arkadiusz Milik (SSC Neapel, Vertrag läuft aus).

Diego Costa hatte bis 2014 für Atletico Madrid gestürmt, war dann für knapp 40 Millionen Euro zum FC Chelsea gewechselt. Dreieinhalb Jahre später kehrte er in die spanische Hauptstadt zurück.

Hintergrund


Bisher ist das 60 Millionen Euro Ablöse teure Comeback aber keine Erfolgsgeschichte. Diego Costa ist häufig verletzt, in der aktuellen Spielzeit kommt er erst auf zwei Tore. In der vergangenen Saison, als er lange mit einem Bandscheibenvorfall fehlte, markiert er nur fünf Treffer.

Bei Atletico ist indes Luis Suarez (33) zum Top-Torjäger aufgestiegen. Der uruguayische Nationalspieler, im vergangenen Sommer ablösefrei vom FC Barcelona gekommen, hat acht Torbeteiligungen nach zehn LaLiga-Spielen auf seinem Konto.