FC Bayern :Aaron Ramsey: Keine Einigung mit Bayern München


Arsenal-Ass Aaron Ramsey (27) und Bayern München haben sich entgegen anderslautender Gerüchte wohl noch nicht auf eine Zusammenarbeit geeinigt.

  • Fussballeuropa RedaktionSamstag, 17.11.2018
Foto: Mitch Gunn / Shutterstock.com
Anzeige

Seit Wochen kursieren Gerüchte über ein Interesse des FC Bayern München an Aaron Ramsey, der im Sommer ablösefrei zu haben ist.

Neben dem FCB zeigen zahlreiche Top-Klubs Interesse, unter anderem aus Italien (AC Mailand, Lazio Rom) und der Premier League (Manchester United, Chelsea, Everton).

Auch Paris Saint-Germain mit dem deutschen Chefcoach Thomas Tuchel soll heiß auf den zentralen Mittelfeldspieler sein.

Der britische INDEPENDET berichtet nun: Bayern München hat das Transferrennen um den Waliser gewonnen. In den Gesprächen habe man einen Durchbruch erzielt.

Doch die BILD will in Erfahrung gebracht haben: So weit ist es noch nicht. Von einer Einigung könne " noch lange keine Rede sein", schreibt die Tageszeitung.

Ramseys Berater strecken wohl weiterhin die Fühler nach ganz Europa aus.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige