FC Barcelona :Ablösefrei im Sommer: Barça wieder an Willian dran

Foto: Mitch Gunn / Shutterstock.com
Anzeige

Ob Willian dem FC Chelsea erhalten bleibt oder im kommenden Sommer noch mal eine neue Herausforderung suchen wird, ist zum aktuellen Zeitpunkt offen.

Fakt ist nur, dass sein Vertrag in London ausläuft und er im Januar frei mit anderen Klubs in Verhandlungen treten darf.

Der FC Barcelona, der schon im Sommer 2018 seine Fühler nach dem brasilianischen Flügelstürmer ausgefahren hatte, meldet sich nun erneut zu Wort. MUNDO DEPORTIVO berichtet vom wiederholten Interesse.

Für die Blues läuft Willian bereits seit 2013 auf und gehört auch nach dem Trainerwechsel auf Frank Lampard zum Stammpersonal. In der laufenden Saison zählt er 15 Einsätze mit drei Toren und drei Vorlagen.

Bei DAZN hatte der 31-Jährige erst vor Kurzem verlautbart, dass Barça nach der Weltmeisterschaft 2018 Interesse signalisiert hatte.

"Das einzige offizielle Angebot, das ich bekommen hatte, war vergangenes Jahr nach der Weltmeisterschaft vom FC Barcelona", so der brasilianische Nationalspieler.

Chelsea und Barça konnten sich jedoch nicht auf eine Ablösesumme einigen. Malcom kam stattdessen. Der Rechtsaußen spielt mittlerweile bei Zenit St. Petersburg.

» Wegen Vidal und Rakitic: Barça-Gespräche mit Inter Mailand?

» Auch ohne Messi: Barça setzt beeindruckende Serie fort

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige