Foto: cristiano barni / Shutterstock.com

Abschied aus Barcelona :"Beste Liga der Welt": Lucas Digne liebt die Premier League

  • Tobias Krentscher Mittwoch, 01.08.2018

Nun ist es offiziell: Lucas Digne wechselt vom FC Barcelona nach Liverpool zum FC Everton.

Werbung

Barcelona hatte am Sonntag bereits verkündet, dass Digne die Vorbereitungstour der Katalanen verlassen habe, um seinen Abschied vorzubereiten.

Nach erfolgtem Medizincheck wurde Digne am Mittwochvormittag beim FC Everton als Neuzugang vorgestellt.

"Everton ist ein großer Verein mit einer großartigen Geschichte. Ich möchte Spiele spielen, Spiele gewinnen und die Fans mit der Qualität unseres Fußballs begeistern", erklärte der 25-Jährige gegenüber EVERTON TV.

Er habe in Rom und bei Barça " guten Fußball gespielt" und sei als "Mensch gewachsen", erklärte der französische Nationalspieler:

"Wenn du mit den besten Spielern spielst, hilft es dir, deinen Charakter aufzubauen, und natürlich hilft es auch auf dem Trainingsplatz und während der Spiele, weil du das Beste geben willst."

Everton zahlt 20 Millionen Euro Ablöse an Barcelona, die Katalanen machen so ein Transferplus von knapp vier Millionen Euro.

Digne unterschrieb bis 2023 im Goodison Park. Er ist bereits heiß auf die Premier League.

"Ich möchte hier meinen besten Fußball zeigen und die beste Liga der Welt entdecken. Jeder liebt die Premier League. Ich liebe die Tatsache, dass ich hierher komme", so der Franzose.

Werbung

FC Barcelona

Weitere Themen