Anzeige

Abschied aus England :Wayne Rooney nach Amerika: Wechsel zum Liga-Letzten ist perfekt

wayne rooney 2017 8
Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com
Anzeige

Vor einem Jahr kehrte Wayne Rooney nach 13 Jahren bei Manchester United zurück zu seinem Heimatverein FC Everton.

Im Goodison Park lief es allerdings nicht wie geplant. Statt um die Champions League bzw. Europa League zu spielen, landeten die Toffees nur auf dem 8. Tabellenplatz.

Der 32-Jährige steht nun nach Informationen der britischen SKY SPORTS NEWS-Redaktion vor einem Wechsel nach Amerika.

Everton und DC United haben sich demnach auf einen Transfer des ehemaligen Nationalstürmers geeinigt.

Der Sportsender twitterte: " Es hat eine Einigung zwischen Wayne Rooneys Agent, Everton und DC United über den Wechsel des Stürmers in die MLS gegeben."

Wenige Stunden später bestätigte der Traditionsverein aus Liverpool den Deal.

Das Transferfenster in der Major League Soccer öffnet am 10. Juli.

Bereits vier Tage später könnte Rooney für den aktuellen Tabellenletzten der Eastern Conference  gegen die Vancouver Whitecaps sein Debüt feiern.

Folge uns auf Google News!