Anzeige

Abschied aus Madrid? :Atletico Madrid: Offensiv-Duo spielt auf Bewährung - Nachfolger stehen schon bereit

kevin gameiro atletico madrid
Foto: LevanteMedia / Shutterstock.com
Anzeige

32 Millionen Euro - so viel kostete Kevin Gameiro im vergangenen Sommer, als er von Sevilla nach Madrid wechselte.

Seine Bilanz: 12 Tore in LaLiga - ausbaufähig für einen Mittelstürmer mit einer so hohen Ablöse.

Für Flügelstürmer Nico Gaitan (29) legten die Colchoneros 25 Millionen Euro Ablöse auf den Tisch von Benfica.

Der Argentinier brachte aber noch weniger als Gameiro zustande - er war nur Ergänzungsspieler.

Nach Informationen der Sporttageszeitung MARCA spielen beide nun in den kommenden Monaten auf Bewährung. Liefern sie bis zum Januar nicht ab, könnten sie in der Winter-Transferperiode ersetzt werden.

Dann endet die Transfersperre gegen Atleti - und mit Diego Costa (28, Chelsea) steht bereits ein Wunschspieler von Diego Simeone in den Startlöchern.

Auch Alexandre Lacazette (Olympique Lyon) ist ein Kandidat in Madrid. Mit dem französischen Nationalstürmer war man sich bereits einig - doch die Bestätigung der Transfersperre durch den CAS ließ den geplanten Deal vorerst platzen.

Für Nico Gaiton gibt es ebenfalls bereits einen Nachfolgekandidaten: Vitolo. Der spanische Nationalspieler vom FC Sevilla ist für 40 Millionen Euro zu haben.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige