Abschied aus Paris? :Marquinhos wartet auf Angebote

javier pastore marquinhos
Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com

Wie das Sportmagazin Le 10 Sport berichtet, denkt der brasilianische Nationalspieler an einen Abschied in der Winterpause.

Der 21-Jährige ist angeblich enttäuscht, weil er noch immer kein unumstrittener Stammspieler in der Truppe von Laurent Blanc ist. Daher wartet der Selecao-Star dem Vernehmen nach auf Angebote anderer Klubs.

Der FC Chelsea könnte sein Glück nun erneut versuchen. Der englische Meister hatte bereits im Sommer Interesse an Marquinhos, nachdem Wunsch-Innenverteidiger John Stones nicht zu haben war.

Hintergrund


Laut Le 10 Sport will Nasser Al-Khelaifi Marquinhos eigentlich weiterhin im Parc des Princes sehen, doch gegen seinen Willen wird der PSG-Boss den Südamerikaner nicht in Paris halten.

Marquinhos war 2013 für 32 Millionen Euro vom AS Rom zu Paris Saint-Germain gewechselt, sein Vertrag ist noch bis 2019 gültig.