FC Barcelona :Abwehr-Engpass: Blickt Barça zu Manchester City?


Gerücht Der FC Barcelona hat angeblich Vincent Kompany (32, Vertrag bis 2019) von Manchester City als mögliches Transferziel auserkoren.

  • Fussballeuropa RedaktionSonntag, 02.12.2018
Foto: Cosmin Iftode / Dreamstime.com
Anzeige

Barça sucht aktuell nach einem Ersatz für Samuel Umtiti. Der Franzose plagt sich weiter mit Knieproblemen herum.

Da auch Backup Thomas Vermaelen verletzungsanfällig ist, droht in der Innenverteidigung weiterhin ein Engpass. Barça checkt daher Kandidaten für einen Winter-Transfer.

Wunsch-Kandidat Matthijs de Ligt (19, Ajax Amsterdam) ist im Winter nicht zu haben. Oldie Branislav Ivanovic (34, Zenit St. Petersburg) wurde unter anderem gehandelt.

Laut SPORT ist Andreas Christensen (22) von Chelsea die bevorzugte Option der Katalanen, sollte Umtiti sich einer Operation unterziehen müssen und längerfristig ausfallen.

Aus England taucht nun ein neuer Name in der Gerüchteküche auf. Der MIRROR will in Erfahrung gebracht haben, dass Vincent Kompany Barcelonas Interesse geweckt habe.

Allerdings darf bezweifelt werden, dass Barça den 32-Jährigen tatsächlich ernsthaft in Erwägung zieht, schließlich ist der belgische Nationalverteidiger seit Jahren ebenfallls verletzungsanfällig.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige