AC Mailand :AC Mailand holt Brasilianer Junior Messias und Yacine Adli

junior messias 2021 1
Foto: sbonsi / Shutterstock.com
Werbung

Der AC Mailand hat die Verpflichtung von Junior Messias bekanntgegeben. Der 30-Jährige wird zunächst bis zum Saisonende ausgeliehen. Die Rossoneri sicherten sich zudem eine Kaufoption.

2,6 Millionen Euro Leihgebühr werden italienischen Medienberichten zufolge fällig. Heuert Junior Messias langfristig im San Siro an, fallen weitere 5,4 Millionen Euro plus mögliche Boni als Ablöse an.

Hintergrund

Junior Messias, der im offensiven Mittelfeld zentral oder rechts agiert, hatte in der vergangenen Saison neun Treffer in 30 Partien für Crotone erzielt. Nun soll der dabei helfen, die Lücke zu schließen, die der ablösefreie Abschied von Hakan Calhanoglu zu Inter Mailand ins AC-Mittelfeld gerissen hat.

Milan verpflichtet Yacine Adli

Während sich Junior Messias bereits im gehobenen Fußballeralter befindet, hat Yacine Adli (21) noch seine gesamte Karriere vor sich. Und diese will er beim AC Mailand fortsetzen.

Die Rossoneri verpflichten den offensiven Mittelfeldakteur für acht Millionen Euro Ablöse plus zwei Mio. Boni von Girondins Bordeaux, leihen ihn aber umgehend an den französischen Traditionsverein aus. Erst 2022 soll Yacine Adli in der Serie A durchstarten.

Video zum Thema