Gute Nachrichten

AC Mailand: Theo Hernandez "falsch positiv" auf Corona getestet

21.01.2021 um 14:21 Uhr
theo hernandez 2020 6000
Foto: Marco Canoniero / Shutterstock.com
Video zum Thema

Der Franzose, der 2019 von Real Madrid zu den Rossoneri gewechselt war, verpasste die vergangene Serie-A-Partie gegen Cagliari Calcio wegen einer vermeintlichen Infektion mit COVID-19.

Jetzt teilen die Lombarden mit, dass der Test fälschlicherweise ein positives Ergebnis angezeigt habe. Sobald die Dokumentation den zuständigen Gesundheitsbehörden übergeben worden sei, könne Theo Hernandez wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.

Handeln die Behörden schnell genug, dürfte der französische Nationalspieler im Topspiel am kommenden Samstag gegen Atalanta Bergamo wieder im Kader von Coach Stefano Pioli stehen.

AC Mailand

Milan gab ebenfalls bekannt, dass Ante Rebić und Rade Krunić negativ getestet worden sind. Das Duo steht ebenfalls vor der Rückkehr in den Trainings- und Spielbetrieb.

Theo Hernandez: Hintergrund

Anzeige