Foto: Yiannis Kourtoglou / Shutterstock.com

AC Mailand:Antonio Cassano rät: Milan muss Zlatan Ibrahimovic holen

  • Fussballeuropa Redaktion Donnerstag, 11.10.2018

Der AC Mailand sollte sich schleunigst um die Dienste von Zlatan Ibrahimovic (37) bemühen, sagt Antonio Cassano.

Werbung

Ein Jahr lang stürmten Antonio Cassano (36) und Zlatan Ibrahimovic gemeinsam für den AC Mailand, 2012 trennten sich die Wege der beiden exzentrischen Stürmer.

Cassano ging zu Inter Mailand, Ibrahimovic heuerte bei Paris Saint-Germain an.

Über Manchester United landete Ibrahimovic Ende März 2018 in der Major League Soccer, unterschrieb bis Ende 2020 bei Los Angeles Galaxy.

Im vergangenen Sommer dachte der AC Mailand über eine Verpflichtung seines verlorenen Sohnes nach.

Laut Manager Leonardo war ein Deal aber nicht möglich. Ibrahimovic-Berater Mino Raiola deutete unlängst allerdings Verhandlungsbereitschaft an.

Patrick Cutrone will von Gonzalo Higuain lernen

Geht es nach Cassano, dann sollte Milan seinen Ex-Weggefährten so schnell es geht unter Vertrag nehmen.

"Wenn ich an Mailands Stelle wäre, würde ich ihn sofort holen", sagte Cassano bei SPORT MEDIASET.

Cassano glaubt, dass auch Chefcoach Gennaro Gattuso (40) Ibrahimovic mit Kusshand nehmen würde.

"Wenn die Möglichkeit besteht, würde Gattuso ihn persönlich abholen", so der italienische Ex-Nationalstürmer.

Gattuso spielte mit Ibrahimovic und Cassano gemeinsam für die Rossoneri, seit Ende 2017 ist er Cheftrainer des Traditionsvereins.

Werbung

AC Mailand

Serie A


Beliebte News

Weitere Themen