AC Mailand :Big Points für Milan, doch Sorgen um Zlatan Ibrahimovic und Co.

zlatan ibrahimovic 2020 10014
Foto: ph.FAB / Shutterstock.com
Werbung

Milan gewann in der italienischen Hauptstadt dank der Tore von Franck Kessie (43., Elfmeter) und Ante Rebic (58.) mit 2:1. Veretout hatte zwischenzeitlich ausgeglichen (50.).

Die Rossoneri bleiben Inter Mailand auf den Fersen, haben weiter vier Punkte Rückstand auf den Tabellenführer. Der Sieg gegen die Giallorossi könnte aber teuer erkauft sein. Zlatan Ibrahimovic, Hakan Calhanoglu und Ante Rebic mussten angeschlagen vom Feld.

Hintergrund

Stefano Pioli hofft, dass es sein Leistungsträger-Trio nicht ernsthaft erwischt hat. Der Erfolgscoach: "Sie alle hatten muskuläre Probleme. Im Moment scheinen sie aber eher auf Müdigkeit als auf Belastungen zurückzuführen zu sein".

Man müsse aber die medizinischen Untersuchungen abwarten, ehe man Entwarnung geben könne, so Pioli. Für Milan geht es bereits am Mittwoch gegen Udinese (20:45 Uhr) weiter.

Video zum Thema