AC Mailand :Calhanoglu-Erbe: Milan jagt Youngster (21) aus Frankreich

hakan calhanoglu ac mailand 6
Foto: bestino / Shutterstock.com
Werbung

Nach Informationen der französischen Sportzeitung L'Equipe hat Manager Paolo Maldini den offensiven Mittelfeldspieler von Girondins Bordeaux als Transferziel auserkoren. Eine Offerte über zehn Millionen Euro soll bereits in Frankreich eingegangen sein.

Yacine Adli steht seit Anfang 2019 beim Traditionsverein unter Vertrag, kam für fünf Millionen Euro aus dem Nachwuchs von Paris Saint-Germain.

Hintergrund

Seit zwei Jahren ist der 21-Jährige Leistungsträger in Bordeaux. Der französische U20-Nationalspieler mit algerischen Wurzeln kommt auf 69 Partien (fünf Tore, acht Vorlagen). Sein Vertrag endet 2023.

Sollte der AC Mailand bei Adli den Zuschlag erhalten, wäre er bereits der dritte Neuzugang der Rossoneri aus der Ligue 1 in dieser Transferperiode. Bisher wechselten Keeper Mike Maignan vom Meister OSC Lille und Abwehrakteur Fode Ballo-Toure vom AS Monaco in die Lombardei.

Video zum Thema