AC Mailand :David Beckham schwärmt von der Alten Liebe - und hofft auf die Rückkehr der großen Milan-Erfolge

david beckham ac mailand 3
Foto: Paolo Bona / Shutterstock.com

Im Gespräch mit italienischen Medien schwärmte der Weltstar: "Ich habe wunderbare Erinnerungen an meine Zeit in Mailand, das war für mich sehr besonders. Ich vermisse Milan und Italien".

David Beckham hat zweimal auf Leihbasis für die Rossoneri gespielt, als sein Stammklub LA Galaxy und die nordamerikanische Profiliga Major League Soccer pausierten.

Beckham denkt noch immer gerne an die Zeit im San Siro zurück. Der Superstar: "Milan war wie eine Familie. Der Verein hat eine so lange Geschichte, das spürte man jedes Mal, wenn man nach Milanello  oder ins San Siro kam."

Er habe nicht nur den Verein und die Stadt Mailand geliebt, sondern auch das italienische Essen, führte der ehemalige Mannschaftskapitän der englischen Nationalmannschaft aus.

Hintergrund


Während Milan während Beckhams Zeit noch eine Größe in Europa war, verpasste man in den vergangenen Jahren stets die Champions-League-Qualifikation. Mit den neuen Eigentümern aus China sollen nun die glorreichen Zeiten wiederkommen.

David Beckham hofft auf ein Comeback der Rossoneri in der nationalen und europäischen Spitze: "Ich habe großen Respekt vor den ehemaligen Eigentümern, aber ich freue mich auf die Zukunft und setze große Hoffnungen in die neuen Eigner."