AC Mailand :Donnarumma-Erbe Mike Maignan mit starkem Milan-Debüt

gianluigi donnarumma 2019 3
Foto: bestino / Shutterstock.com
Werbung

Beim Auftakterfolg der Rossoneri in die neue Spielzeit parierte der französische Keeper gegen Manolo Gabbiadini und Morten Thorsby stark und half dabei, einen 1:0-Sieg über Sampdoria Genua (Tor: Brahim) einzufahren.

Die Sporttageszeitungen Italiens wie Tuttosport oder Gazzetta dello Sport spendierten dem 26-Jährigen überwiegend gute Noten. Auch Coach Stefano Pioli zeigt sich zufrieden mit dem französischen Nationaltorhüter.

Hintergrund

"Mikes lange Pässe sind gut und präzise, ​​jetzt haben wir eine neue Option", erklärte Pioli gegenüber Milan TV. Wenn der Gegner mit hohem Pressing operiere, könne man sich auf Maignans lange Bälle verlassen.

stefano pioli 2020 12005
Foto: sbonsi / Shutterstock.com

Olivier Giroud nach Milan-Debüt von Presse gelobt

Neben Maignan stand nur ein weiterer Neuzugang in der Startelf: Olivier Giroud. Ein Treffer gelang dem Weltmeister aus Frankreich nicht, doch auch er bekam von der Sportpresse ein gutes Arbeitszeugnis ausgestellt.

"Er hilft seinen Mitspielern, er bewegt sich gut", urteilte die Gazzetta dello Sport. "Er hat zwar noch nicht getroffen, aber sein Nutzen für die Mannschaft ist offensichtlich." Der Corriere dello Sport sah bei Giroud (34) den Spirit eines Jungstars und "ständige Präsenz."

Video zum Thema