AC Mailand :"Elender Feigling": Zlatan Ibrahimovic kassiert verbale Prügel

zlatan ibrahimovic 2021 12
Foto: Marco Canoniero / Dreamstime.com
Werbung

"Zlatan Ibrahimovic bezeichnet sich gerne als einen Löwen, wild und stark - doch seine Freude daran, Löwen und andere Tiere niederzuschießen, beweist, dass er ein elender Feigling ist, der sich seinen gewalttätigen Tendenzen hingibt". So lautet das Statement von PETA.

Jagd- und Angelliebhaber Ibrahimovic soll schwedischen Medienberichten zufolge vor zehn Jahren einen Löwen erschossen haben. Haut und Schädel des Tieres sollen schließlich als Trophäe im Haus in seiner Heimatstadt Malmö aufgehangen worden sein.

Hintergrund

Der Löwe wurde angeblich in einem Gehege gehalten und für die Jagd freigelassen. Löwen gehören zu den bedrohten Tierarten. In in einigen Regionen Afrikas sind sie laut der Universität Oxford vom Aussterben bedroht.

Ibrahimovic bezeichnet sich gerne als Löwe, sein Rücken ziert ein großes Tattoo einer großen Raubkatze. Um "ein gefangenes Tier in die Enge zu treiben und zu erschießen", benötige man weder Geschick noch Kraft, so PETA.

Und weiter: "Jeder mit Gewissen wäre entsetzt über die Idee, Tiere für einen Nervenkitzel zu ermorden oder ihre Körperteile zur Schau zu stellen - und Ibrahimovic muss dies erkennen und die Trophäenjagd ablehnen."

Zlatan Ibrahimovic als Filmstar in Asterix und Obelix

Es gibt auch Positives von Ibrahimovic zu vermelden. Der Angreifer des AC Mailand hat eine Filmrolle ergattert. 2022 wird er in "Asterix und Obelix: die Seidenstraße" als Römers Caius Antivirus zu sehen sein.

Ibrahimovic bestätigte entsprechende Medienberichte indirekt auf INSTAGRAM. Wie die anderen Schauspieler des Films postete auch der Schwede den Namen seiner Rolle.

Video zum Thema