AC Mailand :"Er will sich an Juve rächen": Mario Mandzukic vor Milan-Unterschrift

mario mandzukic 2018 6
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com
Werbung

Knapp ein Jahr nach seinem Abschied von Juventus Turin steht Mario Mandzukic kurz vor einer Rückkehr in die Serie A. Übereinstimmenden Medienberichten aus Italien zufolge sind sich Mandzukic und der AC Mailand grundsätzlich einig.

Der Vizeweltmeister von 2018 soll einen Vertrag bis 2022 erhalten und bei den Rossoneri den Backup/Sturmpartner für Superstar Zlatan Ibrahimovic (39) geben.

CALCIOMERCATO.COM zufolge gibt es nur noch zu klären, ob Mandzukic zunächst bis zum 30. Juni 2021 unterschreibt und die folgende Spielzeit per Option aktiviert werden kann, oder ob der Ex-Stürmer des FC Bayern ohne Klausel für eineinhalb Jahre unterzeichnet.

Hintergrund


Dass beide Parteien zusammenfinden, daran besteht in Italiens Sportpresse kein Zweifel mehr. Die GAZZETTA DELLO SPORT bringt einen vermeintlichen Beweggrund Mandzukics ins Gespräch und schreibt: "Er will sich an Juve rächen."

Mandzukic hatte die Bianconeri im Winter 2019/2020 verlassen, nachdem er unter Maurizio Sarri keine Rolle mehr gespielt hatte. Unter dessen Vorgänger Massimiliano Allegri war Mandzukic stets eine feste Größe gewesen.