AC Mailand :Fehlendes Vertrauen: Clarence Seedorf enttäuscht von Milan

clarence seedorf 2018 2
Foto: A.RICARDO / Shutterstock.com

Seedorf wurde im Januar 2014 zum Trainer der Rossoneri ernannt. Fünf Monate später musste der ehemalige niederländische Nationalspieler bereits wieder gehen.

Seit Dezember 2017 ist Gennaro Gattuso Chefcoach der Lombarden. Er genießt das Vertrauen der neuen Bosse aus China.

Seedorf wünscht seinem ehemaligen Mannschaftskollegen aus gemeinsamen Spielertagen beim AC viel Erfolg.

"Rino macht einen guten Job", sagte Seedorf laut FOOTBALL ITALIA am Rande des Abschiedsspiels von Andrea Pirlo im Mailänder San Siro.

"Ich hoffe, er kann mit der Mannschaft und der Geduld des Vorstands etwas entwickeln, denn man braucht Einheit und Geduld für Erfolg."

Hintergrund


Dies habe es nicht gegeben, als er Milan-Trainer war, bemängelte der Ex-Weltklasse-Mittelfeldregisseur:

"Es war eine intensive Erfahrung, bei der ich viel gelernt habe, aber es bleibt enttäuschend, weil es keine Vereinbarungen und gemeinsame Ideen gab."

Clarence Seedorf war zuletzt als Chefcoach von Deportivo La Coruna tätig, nach dem Abstieg in die Segunda División geht man jedoch getrennte Wege.