AC Mailand :Gerüchte um Antonio Conte: Gennaro Gattuso bleibt ganz locker

gennaro gattuso
Foto: Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com
Werbung

Gattuso hatte die Rossoneri im vergangenen Dezember übernommen und aus dem Mittelfeld der Serie A in die Erfolgsspur zurückgeführt.

Am Saisonende reichte es letztendlich zwar nur zum sechsten Tabellenplatz, allerdings ist man im San Siro mit dem Ex-Mittelfeld-Kämpfer zufrieden.

Italienischen Medienberichten zufolge soll dennoch Antonio Conte (48) Gattuso als Chefcoach beerben. Diesen Plan verfolge der neue Mehrheitseigner Elliott.

Nun äußerte sich Gennaro Gattuso zu den Spekulationen. "Diese Geschichte bringt mich zum Lachen", sagte er am Rande des International Champions Cup gegen Manchester United. Er mache sich keine Sorgen um seinen Job.

Hintergrund


Laut GAZZETTA DELLO SPORT hat Präsident Scaroni Gattuso auf der USA-Tour der Rossoneri angerufen, um ihm sein Vertrauen auszusprechen.

Gattuso dankt dem neuen Boss: "Ich bin froh, dass der Präsident mich kontaktiert hat."