AC Mailand :Gianluigi Donnarumma verlässt AC Mailand – Nachfolger bereits da

gianluigi donnarumma 2018 4
Foto: Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com
Werbung

Milan hat die Saison 2020/2021 zu einem Happy End geführt. Der siebenmalige Champions-League-Sieger löste erstmals seit sieben Jahren wieder das Ticket für die Königsklasse.

Gegen Europas Top-Klubs wird Coach Stefano Pioli in der kommenden Spielzeit aller Voraussicht nach ohne Gianluigi Donnarumma auskommen müssen. Das Eigengewächs wird Milan Medienberichten zufolge ablösefrei verlassen.

Die Lombarden buhlten monatelang um eine Vertragsverlängerung mit dem Nationaltorhüter, allerdings waren die Forderungen von Mino Raiola dem Verein zu hoch. Laut TUTTOSPORT bot Milan bis zu acht Millionen Euro netto pro Jahr, der Spielervermittler forderte zehn Millionen.

gianluigi donnarumma 2018
Foto: Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com

Doch damit nicht genug. Mino Raiola wollte zudem angeblich eine Unterschriftsprovision in Höhe von 15 bis 20 Millionen einstreichen. Da spielten die Rossoneri nicht mit. Es kommt aller Voraussicht nach zur Trennung.

Laut MILANNEWS hat sich Donnarumma nach dem letzten Spieltag gegen Atalanta Bergamo von seinen Mannschaftskollegen verabschiedet. Ihn zieht es wohl zu Juventus Turin, wo Gianluigi Buffon (43) seinen Abschied verkündet hat.

Hintergrund


Donnarummas Platz im Kasten des AC Mailand soll indes Mike Maignan (25) einnehmen. Der Torhüter des frischgebackenen französischen Meisters OSC Lille hat sich CALCIOMERCATO.COM zufolge mit Milan auf einen langfristigen Vertrag geeinigt.

Am Dienstag soll er laut Gianluca Di Marzio seinen Medizincheck in Norditalien absolvieren. Sportitalia liefert die Bilder zur Schlagzeile. Darauf zu sehen: Mike Maignan kommt am Flughafen Mailand-Linate an.