AC Mailand

Hört Zlatan Ibrahimovic auf? Ex-Bayern-Star Luca Toni hofft auf verdienten Abgang

16.04.2022 um 09:39 Uhr
getty zlatan ibrahimovic 220414
Foto: / Getty Images
Video zum Thema

"Nach einer Geschichte, wie der zwischen Ibra und Mailand, hoffe ich, dass es Zlatan ist, der die endgültige Entscheidung trifft", sagte der frühere Bayern-Spieler der Gazetta dello Sport.

Ibrahimovic besitzt bei Milan nur noch einen Vertrag bis zum anstehenden Sommer. Die sieben Millionen Euro, die der Spitzenverdiener bei seinem Klub einsackt, ist er aber angesichts seiner zunehmenden Verletzungsanfälligkeit womöglich nicht mehr wert, weshalb einige Experten mit dem Ende seiner Zeit in der Lombardei rechnen.

In der letzten Saison fiel der Stürmer bereits immer wieder wegen kleinerer Probleme aus, bevor ihn eine schwerwiegende Knieverletzung sogar an der Teilnahme der Europameisterschaft hinderte. In der aktuellen Spielzeit besetzt Ibrahimovic ebenfalls zu häufig das Lazarett. Am Dienstag verpasst er wegen einer Überlastung seines linken Knies beispielsweise das Derby gegen Inter.

AC Mailand

Luca Toni hat angesichts seiner derzeitigen Probleme einen klaren Rat für Ibrahimovic: "Ich würde ihm sagen, er soll weitermachen, solange er kann. Wenn er das nicht kann, wenn er nicht sein Bestes geben kann, ist es besser aufzuhören." Ein Spieler seines Formats sollte die letzten Jahre seiner schillernden Karriere schließlich nicht im Schatten verbringen.

Verwendete Quellen: football-italia.net

Zlatan Ibrahimovic: Hintergrund

Anzeige