Jürgen Klopp: "Ibrahimovic ist so alt wie meine Ersatzspieler zusammen"

09.12.2021 um 15:32 Uhr
von Tobias Krentscher
LaLiga-Redakteur
Schreibt seit 2010 über den spanischen Fußball. Gründer und Chefredakteur von Fussballeuropa.com.
zlatan ibrahimovic
Foto: sbonsi / Shutterstock.com
Weiterlesen nach dem Video

"Ibrahimovic ist eine Legende", erklärte der deutsche Übungsleiter vor dem Anpfiff an den Mikrofonen von Sky Italia. "Das wird man normalerweise erst, wenn man seine Karriere beendet. Aber er ist bereits eine Legende und trotz seiner 40 Jahre spielt er noch immer." Ibrahimovic sei "wahrscheinlich so alt, wie meine gesamte Ersatzbank zusammen", scherzte der Starcoach.

Ibrahimovic macht nicht nur durch sportliche Extraklasse auf sich aufmerksam, der Altmeister fällt auch regelmäßig durch selbstbewusste Sprüche und eine klare Haltung auf. Klopp gefällt das. "Er ist ein guter Kerl, der seine Meinung zu den Dingen hat und sich nicht dafür interessiert, was andere Leute denken", so der 54-Jährige: "Ich finde das gut. Ich hoffe nur, dass er mir jetzt in den 90 Minuten nicht gefallen wird."

Klopps Hoffnung wurde erfüllt. Die Reds besiegten Milan mit 2:1 und schafften es als erste britische Mannschaft, alle sechs Gruppenspiele in der Champions League zu gewinnen, obwohl Klopp einige Stammspieler schonte und in der zweiten Halbzeit mehrere junge Eigengewächse eingewechselt.

Die Rotation begründete der gebürtige Stuttgarter mit der Belastungssteuerung: "Wir haben fünf Spiele in 14 Tagen, deshalb mussten wir rotieren." Zudem habe man in den vergangenen zwei Wochen ebenfalls viele Spiele absolviert.

Weiterlesen nach dem Video

Klopps erstes Mal in San Siro

Beeindruckt zeigte sich der ehemalige Dortmunder vom altehrwürdigen Stadio Giuseppe Meazza, in das er seine erste Dienstreise als Profitrainer unternahm: "Ich bin 54 Jahre alt, es ist mein erstes Mal in San Siro, es ist wirklich schade, dass es so lange gedauert hat."

Klopp trat in der Vergangenheit bereits einige Male gegen italienische Topclubs wie den SSC Neapel, Juventus Turin und den AS Rom an: "Aber ich war nie hier. Es ist ein wirklich außergewöhnliches Stadion."

WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG