Real Madrid Marco Asensio: Milan macht wichtigen Transfer-Schritt

getty marco asensio 22061403
Foto: / Getty Images

Marco Asensio ist beim AC Mailand offenbar nicht nur einer von vielen Spielern, die der Italienische Meister als potenzielle Verstärkung für die kommende Saison auf der Schattenliste führt.

Nach Informationen des Corriere dello Sport kümmert sich Milans Technischer Direktor Paolo Maldini höchstpersönlich um die Angelegenheit. Demnach hat der Mailänder Manager zum Hörer gegriffen und Kontakt mit Carlo Ancelotti aufgenommen. Ein wichtiger Schritt, den die Rossoneri unternommen haben.

Bei Real Madrid war Asensio, der nach einer schweren Verletzung endlich wieder fit ist, weit davon entfernt, Stammspieler zu sein. Für seine Zukunft an der Concha Espina ist das aber die wichtigste Prämisse, wie er unlängst in einem Interview klarstellte.

AC Mailand

Marco Asensio fordert Kontinuität bei Real Madrid

"Ich möchte aber auch in allem wachsen und das ganze Jahr über Kontinuität haben, nicht nur drei oder vier Monate", sagte Asensio im Gespräch mit Cadena SER. Bei seiner hochdekorierten Mannschaft kann ihm Ancelotti allerdings keine Garantien gewähren. Zumal Real nach dem Abgang von Gareth Bale einen weiteren Flügelstürmer einkaufen dürfte.

Starberater Jorge Mendes soll sich inzwischen um Asensios Angelegenheiten kümmern und einen Sommertransfer vorbereiten. Manchester United soll ebenfalls an dem 26-Jährigen interessiert sein, dessen Vertrag in Madrid 2023 ausläuft.