AC Mailand Marco Asensio: Milan will Spieler verkaufen, um Transfer zu stemmen

getty marco asensio 22050923
Foto: / Getty Images

Der AC Mailand hat offenbar eine Möglichkeit gefunden, um den Transfer von Marco Asensio umzusetzen. Nach Angeben des Portals Calciomercato.com rechnen die Rossoneri damit, dass schon bald Angebote für Alexis Saelemaekers eintreffen werden. Zudem soll sich der FC Valencia für Samu Castillejo interessieren.

Die erwähnten Saelemaekers und Castillejo kommen etatmäßig auf dem rechten offensiven Flügel zum Einsatz. Sollten beide verkauft werden, würde nicht nur Ablöse an Milan fließen, sondern gleichzeitig Bedarf für jene Position entstehen.

In der Folge würden Ressourcen geschaffen werden, um Asensio in die italienische Metropole holen zu können. Der 26-Jährige kommt zwar auf zehn Tore in LaLiga, ist aber unter Carlo Ancelotti weit davon entfernt, gesetzt zu sein.

AC Mailand

Der Real-Trainer würde Asensio Berichten zufolge gerne halten. Der Mallorquiner soll ein Nettojahresgehalt von sieben Millionen Euro fordern. Milan bietet Asensio angeblich fünf Millionen plus Bonuszahlungen. Die Situation wird sich wahrscheinlich erst nach dem Ende dieser Saison endgültig klären.