Serie A

Milan-Boss bei Charles De Ketelaere zuversichtlich

getty charles de ketelaere 22072123
Foto: / Getty Images

Der AC Mailand ist in der Transferangelegenheit Charles De Ketelaere guter Dinge. "Wie ist es gelaufen? Alles gut. Gibt es Vertrauen für einen Abschluss? Immer. Besteht die Absicht, abzuschließen? Wir versuchen es", nahm Vereinsboss Paolo Maldini nach den Sondierungen mit dem FC Brügge kurz Stellung.

Zwischen De Ketelaere und dem italienischen Meister soll schon alles geklärt sein. Vor zwei Wochen sollen sich die involvierten Parteien die Hände gereicht und einem Vertrag über fünf Jahre mit 2,5 Millionen Euro Netto-Jahresgehalt zugestimmt haben.

AC Mailand

Der Austausch mit De Ketelaeres Klub Brügge läuft aber noch nicht nach Plan. Zwei Milan-Angebote sollen die Belgier bereits abgelehnt haben. Leeds United soll 37 Millionen Euro für De Ketelaere geboten haben, Milans Versuche kamen da bisher nicht ran.

Es ist damit zu rechnen, dass in Kürze auch zwischen den Klubs eine Vereinbarung kommuniziert wird. Milan soll ein drittes Angebot in Höhe von 30 Millionen Euro plus 5 Millionen Boni vorbereiten.