AC Mailand :Milan holt wohl Paraguay-Juwel im Januar

paolo maldini 2020 2
Foto: Marco Canoniero / Shutterstock.com
Werbung

In wenigen Wochen dürfte sich Hugo Cuenca im Trikot des AC Mailand kleiden. Wie unter anderem der für gewöhnlich gut informierte Nicolo Schira berichtet, sind schon alle Details eines Winterwechsels geklärt.

Als Ablöse an Cuencas Heimatklub CD Capiata sollen 400.000 Euro fällig werden. Zudem werden die Paraguayer mit zehn Prozent an einem zukünftigen Weiterverkauf beteiligt. Cuenca ist zunächst in den Jugendmannschaften der Rossoneri eingeplant.

Hintergrund

Cuenca ist 16 Jahre jung und gilt in seiner Heimat als großes Talent. Der 1,83 Meter große Juniorennationalspieler fühlt sich im zentralen Mittelfeld am wohlsten. In Mailand wird er zunächst einen bis 2024 datierten Vertrag erhalten.

Video zum Thema