Milan oder Newcastle United: Sven Botman will zeitnahe Entscheidung

03.06.2022 um 17:39 Uhr
von Andre Oechsner
Transferexperte
Unser Fachmann für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball und die Bundesliga. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
getty sven botman 22060338
Foto: / Getty Images

Sven Botman bestätigt im Gespräch mit der niederländische Tageszeitung AD, dass er sich sehr wahrscheinlich zwischen dem AC Mailand und Newcastle United entscheiden wird. "Diese Vereine sind interessiert, ja. Mehr kann und will ich dazu nicht sagen", sagt der 22-Jährige, der sich dann doch zugeknöpft zeigt.

Den OSC Lille wird Botman nach zwei gemeinsamen Jahren in diesem Sommer verlassen, um den berühmt berüchtigten nächsten Karriereschritt zu vollziehen. "Was ich will, ist ein guter Schritt in Richtung eines guten Wettbewerbs", sagt Botman. "Ich freue mich auch auf einen neuen Schritt. "Ich weiß, was ich will - das muss nicht unbedingt zu diesem Verein oder diesem Wettbewerb sein."

Milan mit frischer Kohle durch Verkauf

Gut, gut also. Milan ist unmittelbar nach dem Meistertitel an eine neue Besitzergruppe übergegangen. Die US-Investmentfirma RedBird Capital Partners hatte sich mit dem bisherigen Eigner Elliott Management auf einen Deal geeinigt, der den Wert des Klubs auf 1,2 Milliarden Euro beziffert.

AC Mailand

Das könnte Milan im Botman-Werben noch mal einen Boost verschaffen. In den letzten Wochen sollen die Rossoneri dem Niederländer einen Vertrag mit drei Millionen Euro Netto-Grundgehalt angeboten haben. Die Ablöse soll bei rund 30 Millionen Euro liegen.

Verwendete Quellen: AD
Auch interessant