AC Mailand :Milan verhandelt wegen FC-Mittelfeldass

imago ellyes skhiri 260821
Foto: Herbert Bucco / imago images
Werbung

Der AC Mailand beschäftigt sich offenbar intensiv mit Ellyes Skhiri (26). Wie die Bild berichtet, hat sich dessen Berater Fali Ramadani bereits mit Vertretern der Rossoneri getroffen und ausgetauscht. Skhiri sei in den Fokus gerückt, weil die Verhandlungen mit Wunschspieler Florian Grillitsch nicht wirklich vorankommen.

Skhiri ist der Goldesel des 1. FC Köln und könnte bis Transferende in wenigen Tagen eine zweistellige Millionenablöse einspielen, vermutlich rund 15 Millionen Euro. Der Tunesier würde den FC bei einem passenden Angebot gerne verlassen und zukünftig am liebsten in der Champions League spielen.

Hintergrund

Am Geißbockheim ist bisher allerdings kein Angebot eingegangen. Neben Milan gelten der AC Florenz sowie der AS Rom als interessiert. "Bei Skhiri ist die Situation aktuell vollkommen offen. Es würde uns sportlich schwächen, wenn er geht. Aber die finanziellen Eckdaten sind bekannt, wir würden seinen Abgang intern kompensieren", so Interimssportchef Jörg Jakobs.

Video zum Thema