AC Mailand :Nationale-Berufung: Vincenzo Montella stolz auf Patrick Cutrone

patrick cutrone
Foto: bestino / Shutterstock.com
Werbung

Das Eigengewächs hat sich unter Vincenzo Montella und dessen Nachfolger Gennaro Gattuso zum Stürmer Nummer eins gemausert und 40-Mio-Einkauf Andre Silva auf die Bank verdrängt.

In der Serie A traf der junge Angreifer bereits siebenmal. Die Belohnung: Interimscoach Luigi Di Biagio nominierte Cutrone für die anstehenden Länderspiele gegen Argentinien und England.

Hintergrund

Ex-Milan-Coach Vincenzo Montella ist stolz. "Ich freue mich sehr über seine Einladung, fast so als wäre ich selbst nominiert worden", sagte der Fußballlehrer gegenüber Radio Anch’io Sport.

Er fühle sich ein wenig als Cutrones Erschaffer, so der heutige Sevilla-Trainer: "Wir haben hart mit ihm gearbeitet. Er zeigt großen Trainingseifer, das wird ihn noch weit bringen."

Patrick Cutrone sei "die Zukunft der Nationalmannschaft", ist sich Montella sicher.

Hat Montella selbst auch eine Zukunft in der Squadra Azzurra? Ja, wenn es nach ihm selbst geht.

Vincenzo Montella: "Ich würde gerne eines Tages die Nationale trainieren, das ist für jeden italienischen Trainer ein Traum."

Video zum Thema