AC Mailand :Neuer Milan-Vertrag: Stefano Pioli lässt tief blicken

stefano pioli 2020 12016
Foto: sbonsi / Shutterstock.com
Werbung

Stefano Pioli kann sich sehr gut vorstellen, seinen 2022 endenden Kontrakt zu verlängern. "Mailand ist ein großartiger Verein und ich hoffe, dass ich so lange wie möglich bleiben kann", sagte der Trainer des AC Mailand im Rahmen seiner Auszeichnung mit dem Liedholm-Preis. "Ich hatte vom ersten Tag an ein positives Gefühl. Wir haben ein tolles Verhältnis zu allen aufgebaut, wir arbeiten alle in die gleiche Richtung. Das ist das Wichtigste."

Pioli hatte die Rossoneri erstmals nach sieben Jahren Abstinenz wieder in die Champions League geführt und ist nach zwölf Spielen mit 32 Punkten mit dem SSC Neapel das einzige ungeschlagene Team in den europäischen Top-5-Ligen.

Hintergrund

Wie das Portal Calciomercato.it berichtet hatte, müsse in den laufenden Verhandlungen noch die Zustimmung des US-Hedgefonds Elliot, dem Milan gehört, erfolgen. Aktuell gehe es um die Gehaltserhöhung, die Pioli erfahren soll. Der 56-Jährige soll lediglich zwei Millionen Euro netto pro Saison erhalten.

Video zum Thema