Neuer Vertrag: Milan will Patrick Cutrone langfristig halten

06.06.2018 um 19:03 Uhr
von Redaktion
Redaktionsaccount
Das Team von Fussballeuropa.com berichtet seit über zehn Jahren tagtäglich über den internationalen Fußball.
patrick cutrone
Foto: bestino / Shutterstock.com

Erst im vergangenen Sommer verlängerte Patrick Cutrone sein Arbeitspapier beim AC Mailand bis 2021, inklusive Gehaltserhöhung, nun steht die nächste Anpassung auf der Agenda.

Nach Informationen von TUTTOSPORT und MEDIASET haben die Rossoneri ihrem Mittelstürmer einen neuen Vertrag mit einer Laufzeit bis 2023 angeboten.

Damit will Milan seine Wertschätzung gegenüber der Leistungsexplosion seines Eigengewächses ausdrücken und Abwerbeversuchen zuvorkommen.

Patrick Cutrone ist mit wettbewerbsübergreifend 18 Toren in 46 Spielen der Top-Torjäger des siebenfachen Champions-League-Siegers.