Anzeige

AC Mailand :Poker um De Sciglio: Juventus Turin hat bessere Karten als Barça

mattia de sciglio
Foto: Paolo Bona / Shutterstock.com
Anzeige

Der Vertrag des Außenverteidigers, der sowohl links als auch rechts hinten verteidigen kann, bei den Rossoneri läuft bereits 2018 aus.

Milan würde gerne verlängern, doch der 24-Jährige will international spielen und wartet daher mit einer Vertragsverlängerung ab.

Der AC Mailand verpasst seit Jahren die Qualifikation für Europa, auch aktuell sieht es nicht danach aus, als ob die Rossoneri zur kommenden Saison in die Champions League zurückkehren werden.

Bei Juve hingegen wäre die Teilnahme an der Königsklasse für Mattia De Sciglio wohl sicher, schließlich ist die Alte Dame seit Jahren Stammgast in Europas Elite.

Nach dem Abschied von Patrice Evra zu Olympique Marseille im Winter hat Juventus eine freie Planstelle in der Vierkette.

Auch Barcelona hat Bedarf in der Abwehr, seitdem sich Dani Alves im Sommer verabschiedet hat. Die Katalanen haben dem Vernehmen nach ebenfalls De Sciglio im Visier.

Doch laut  CALCIOMERCATO.com hat Juventus die besten Karten im Werben um De Sciglio, soll dieser keiner Vertragsverlängerung zustimmen und das San Siro im Sommer verlassen.

Folge uns auf Google News!