Ruben Loftus-Cheek wechselt von Chelsea zum AC Mailand - folgt Pulisic?

02.07.2023 um 11:56 Uhr
von Giovanni Deriu
Redakteur Serie A
Italien-Experte, verfolgt das Geschehen in Serie A, B und auch C seit drei Jahrzehnten.
ruben loftus cheek
Ruben Loftus-Cheek verlässt den FC Chelsea in Richtung Italien - Foto: ph.FAB / Shutterstock.com
Aktuelles Video über den AC Mailand

Der englische Nationalspieler, der auch den Pass Guyanas besitzt, und im zentralen Mittelfeld sein Aufgabenfeld sieht, hat bei den Rossoneri einen Vierjahresvertrag unterschrieben, für circa vier Millionen Euro netto pro Saison. Als Ablöse fließen knapp 15 Millionen Euro.

Kaum am Flughafen Linate gelandet, standen die medizinischen Untersuchungen an. Das "Okay" nach dem Check-Up kam schnell. Danach ließ es sich Loftus-Cheek nicht nehmen, bei der Mannschaft von Trainer Stefano Pioli und dem Management im Sport-Zentrum des AC Milan vorbeizuschauen.

Folgt Pulisic Loftus-Cheek?

Auf Nach Olivier Giroud (kam im Sommer 2021) und Ruben Loftus-Cheek könnte in Christian Pulisic bald ein weiterer Spieler von Chelsea zu Milan wechseln.

Der US-Amerikaner, dessen Vertrag 2024 ausläuft, will die Stamford Bridge verlassen. Allerdings sind auch weitere Top-Klubs wie Juventus Turin und Olympique Lyon an dem ehemaligen Dortmunder interessiert.

Verwendete Quellen

corrieredellosport.it