AC Mailand :Robinho will nicht zurück

robinho real madrid
Foto: Maxisport / Shutterstock.com

Das verkündete der Angreifer in einem Interview mit Globoesporte. "Ich will noch viele Jahre beim FC Santos bleiben und den Fans weiter Freude bereiten", sagte der 92-malige Nationalspieler.

Derzeit ist der dribbelstarke Stürmer vom AC Mailand an den brasilianischen Traditionsklub ausgeliehen. Im nächsten Sommer endet die Leihvereinbarung.

"Es liegt leider nicht an mir, Mailand trifft die Entscheidung, aber ich werde alles tun, um hier bleiben zu können", betonte Robinho, dessen Anschlussvertrag bei den Rossoneri noch bis 2016 gültig ist.

Ob es allerdings zu einer Einigung zwischen den Klubs kommen werde, könne er nicht sicher sagen, so der Selecao-Star.

Hintergrund


Robinho war 2010 von Manchester City für 18 Millionen Euro Ablöse zum 18-maligen italienischen Meister gekommen.

Die hohen Erwartungen konnte der Edeltechniker aber nicht erfüllen. Für Milan traf er in 144 Spielen lediglich 32-mal.