AC Mailand :Gigio Donnarumma und Theo Hernandez: Die Nerven lagen blank

gianluigi donnarumma 2019 3
Foto: bestino / Shutterstock.com
Werbung

In den letzten Minuten überschlugen sich am Sonntagabend die Ereignisse. Nachdem Theo Hernandez ein Elfmeter verwehrt wurde, holte sich dieser via Frustfoul die Gelbe Karte ab. Ante Rebic diskutierte im Anschluss zu vehement und wurde von Schiedsrichter Fabrizio Pasqua mit glatt Rot des Feldes verwiesen.

Nach Abpfiff der Partie, alle Verantwortlichen hatten bereits den Innenraum des Stadions verlassen, kochte die Stimmung noch mal hoch – und zwar online. Hernandez postete auf seinem Instagram-Account eine Story mit dem Bild Pasquas, das er mit Kotzemojis versah.

Gianluigi Donnarumma soll sich nach der Partie ebenfalls nicht im Griff gehabt haben. Dem CORRIERE DELLO SPORT zufolge polterte er in Richtung Napoli-Bank: "Ihr seid eine Verbrecherbande!" Außerdem soll der Torhüter des AC Mailand die Gäste als "Musikband" betitelt haben, da von der Bank nur Lärm gekommen sei.

Während Donnarumma ungeschoren davonkommen dürfte, könnte Hernandez für sein Fehlverhalten eine Strafe aufgebrummt bekommen. Nach dem Patzer gegen Napoli verlor Milan im Meisterschaftsduell gegen Stadtrivale Inter Mailand weiter an Boden. Der Vorsprung des Erzrivalen beträgt inzwischen neun Punkte.