Serie A: AC Mailand dominiert Top-11 der Saison 2021/2022

18.10.2022 um 19:59 Uhr
von Tobias Krentscher
LaLiga-Redakteur
Schreibt seit 2010 über den spanischen Fußball. Gründer und Chefredakteur von Fussballeuropa.com.
rafael leao
Meister AC Mailand stellt vier Spieler in der Top-11 der Serie A - Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Meister AC Mailand schickt vier Vertreter in das virtuelle Allstar-Team von Italiens Eliteklasse: Keeper Mike Maignan, Linksverteidiger Theo Hernandez, Innenverteidiger Fikayo Tomori und  Stürmer Rafael Leao.

Von Rekordmeister Juventus Turin stehen Sommer-Neuzugang Gleison Bremer (zuletzt Torino) und Angreifer Dusan Vlahovic in der Besten-Auswahl.

In der Offensivabteilung taucht neben Vlahovic und Leao Lazio Roms Altmeister Ciro Immobile auf, der im Mittelfeld Unterstützung seines Vereinskollegen Sergej Milinkovic-Savic erhält.

Inter Mailand entsendet Marcelo Brozovic und Nicolo Barella in die Top11, zudem schaffte es Neapels Mannschaftskapitän Di Lorenzo in die Mannschaft.

Weiterlesen nach der Werbung
getty rafael leao 22101851
Mike Maignan steht in der Top-11 der Serie A und wurde zum besten Keeper gewählt - Foto: sbonsi / Shutterstock.com

Top11 Serie A der Saison 2021/2022

  • Tor: Maignan
  • Abwehr: Bremer, Theo, Di Lorenzo, Fikayo
  • Mittelfeld: Milinkovic-Savic, Barella, Brozovic
  • Sturm: Vlahovic, Immobile, Leao

Weiterlesen nach dem Video

Serie A: Trainer, Mannschaft, Stürmer und Keeper des Jahres 2022

Trainer des Jahres in Italien wurde indes Milans Meistermacher Stefano Pioli. Der AC Mailand wurde zudem als beste Mannschaft des Jahres ausgezeichnet.

Der beste Keeper (Mike Maignan) und beste Stürmer (Rafael Leao) tragen ebenfalls das Trikot der Rossoneri. Bester Schiedsrichter der Saison wurde Daniele Orsato.

WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG