AC Mailand :Vertrag mit Robinho aufgelöst

robinho ac mailand
Foto: Dziurek / Shutterstock.com

Der Edeltechniker und die Rossoneri einigten sich auf eine Vertragsauflösung. Das bestätigte Beraterin Marisa Alija gegenüber ESPN.

"Er ist ab dem 1. Juli frei", sagte Alija. Die Vertragsauflösung sei bereits unterschrieben. Ursprünglich hätte der 89-malige Nationalspieler noch bis 2016 bei AC Mailand unter Vertrag gestanden.

"Jetzt denken wir in Ruhe über die Zukunft nach. Er hat einige Angebote", erklärte die Beraterin.

Robinho war 2010 für 18 Millionen Euro von Manchester City ins San Siro gewechselt. Die hohen Erwartungen konnte der Angreifer aber nur selten erfüllen.

Hintergrund


Seit 2014 ist der Selecao-Star bereits an seinen Heimatverein FC Santos ausgeliehen.

Zuletzt hatte der 31-Jährige verlauten lassen, dass er seine Zukunft weiterhin bei Santos sehe, aber auch das Interesse von anderen brasilianischen Klubs angedeutet.