Anzeige

AC Mailand :Wechsel zu den Spurs? Rodriguez-Berater beruhigt Milan-Fans

ricardo rodriguez ac mailand
Foto: bestino / Shutterstock.com
Anzeige

Im vergangenen Sommer legte der AC Mailand 15 Millionen Euro plus Boni für Ricardo Rodriguez auf den Tisch des VfL Wolfsburg. Verlässt der Schweizer die Rossoneri nun wieder?

Medienberichten zufolge denkt Milan nach der Sperre für die Europa League über einen Verkauf des Linksverteidigers nach, um neue Probleme mit dem Financial Fairplay zu vermeiden.

Die Tottenham Hotspur sollen Interesse an dem 25-Jährigen zeigen. Berater Gianluca Di Domenico beruhigt die Fans allerdings.

"Es ist absolut nicht wahr, dass er geht und wir hatten keinen Kontakt zu Tottenham", sagte der Spielervermittler gegenüber Gianluca Di Marzio.

Allerdings: Einen Abschied des Nationalspielers will Di Domenico nicht ausschließen.

"Ich kann bestätigen, dass einige englische Klubs Interesse gezeigt haben, was nach einer guten WM normal ist, aber es gibt nichts Konkretes und keine Verhandlungen", betonte der Berater.

Sollten konkrete Offerten eintreffen, werde man sich mit Milan zusammensetzen und darüber sprechen.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige